BayernID: Bürgerserviceportal Hösbach

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Termin vereinbaren
Diese Website nutzt die Online-Terminbuchungssoftware cituro, um Ihnen eine Online-Terminbuchung anbieten zu können.
Verarbeitungsunternehmen
cituro GmbH
Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

Online-Terminbuchung

Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien

Cookies

Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

Die erfassten Daten zur Terminbuchung beschränken sich auf das Notwendigste, um Termine effizient zu organisieren. Dies umfasst Name, Kontaktdaten (ggf. E-Mail-Adresse, Telefonnummer) und den jeweiligen Terminwunsch und Art des Termins. Diese Daten dienen ausschließlich der Terminverwaltung und -kommunikation.

Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO und dient dem öffentlichen Interesse an der reibungslosen Erbringung kommunaler Dienstleistungen.

Ort der Verarbeitung
cituro GmbHPeter-Dörfler-Straße 3086199 Augsburg
Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

2 Tage
Datenempfänger

cituro GmbH
Peter-Dörfler-Straße 30
86199 Augsburg

Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

datenschutz@cituro.com

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Bürgerserviceportal Hösbach
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
BayernID

BayernID - Das Nutzerkonto

Das BayernPortal ist das allgemeine Verwaltungsportal des Freistaats Bayern. Über dieses Portal können Sie ein Nutzerkonto erstellen und erhalten bei der Anmeldung Ihre persönliche BayernID, die Ihnen einen einheitlichen Zugang zu allen Online-Verfahren in Bayern gewährleistet. Zudem ermöglicht die BayernID eine einfache und sichere Kommunikation mit der Verwaltung, zum Beispiel mit Ihrem Bürgerbüro. Dienstleistungen können hier online beantragt werden und auch die Rückmeldung erfolgt digital. Persönliche Daten müssen nur einmalig eingegeben werden und können dann direkt aus der BayernID übernommen werden.

Zur BayernID

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Unten aufgeführt finden Sie eine Schritt-für-Schritt Anleitung für die Registrierung eines Nutzerkontors im BayernPortal.

Start: Link zur Registrierung 

  1. Klicken Sie auf folgenden Link, um auf die Website vom BayernPortal zu gelangen: Zum Nutzerkonto.
  2. Klicken Sie auf im unteren Bereich auf den Link "Konto erstellen".
  3. Einwilligungserklärung akzeptieren und "Weiter".

Schritt 1: Persönliche Daten

  1. Wählen Sie eine Andrede und ggfs. einen Doktorgrad aus.
  2. Fügen Sie Ihren Vor- und Nachnamen ein.
  3. Fügen Sie Ihr Geburtsdatum ein.
  4. Fügen Sie Ihren Geburtsort ein.
  5. Fügen Sie Ihre Straße und Ihre Hausnummer ein.
  6. Fügen Sie Ihre Postleitzahl und Ihren Ort ein.
  7. Wählen Sie ein Land aus.
  8. Klicken Sie auf den Button "Weiter".

Schritt 2: Ergänzung persönlicher Daten

  1. Wählen Sie eine Ländervowahl aus und fügen Sie Ihre Telefonnummer ein.
  2. Fügen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
  3. Wiederholen Sie Ihre E-Mail-Adresse.
  4. Klicken Sie auf den Button "Weiter".

Verifizierung der E-Mail-Adresse

  1. Klicken Sie auf "Jetzt Code erhalten".

Eingabe des Verifierungscodes

  1. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einem 6-stelligen Code. 
    Hinweis: Der Code hat eine Gültigkeitsdauer von 10 Minuten.
  2. Geben Sie den 6-stelligen Code ein. 
  3. Klicken Sie auf "Weiter".

Schritt 3: Passwortvergabe 

  1. Vergeben Sie einen Benutzernamen:
    • Muss zwischen 5-15 Zeichen lang sein. 
  2. Vergeben Sie ein Passwort mit folgenden Anforderungen:
    • Muss zwischen 8-50 Zeichen lang sein.
    • Muss mindestens einen Groß- oder Kleinbuchstaben enthalten.
    • Muss mindestens eine Ziffer enthalten.
    • Muss mindestens ein Sonderzeichen enthalten. 
  3. Bitte wiederholen Sie das eingegebene Passwort.
  4. Bitte wählen Sie eine Sicherheitsfrage und die dazu passende Antwort. Diese werden benötigt, damit Sie Ihr Konto wieder freischalten lassen können, wenn Sie das Passwort vergessen haben.
    • Beispiel Sicherheitsfrage: Wie lautet der Name Ihres ersten Arbeitsgebers?
    • Beispiel Sicherheitsantwort: Muster AG
  5. Schließen Sie die Erstellung des Nutzerkontos mit einem Klick auf den Button "Konto-Erstellung abschließen" ab.

Abschluss

  1. Sie haben erfolgreich Ihr BayernID-Konto mit Benutzername und Passwort erstellt.
  2. Klicken Sie auf den Button "Zur Anmeldung", um sich mit Ihrem Benutzername im BayernPortal anzumelden.

Gut gemacht! Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem ersten Schritt in Richtung digitalen Behördengang. Ab sofort können Sie sich mit Ihrer BayernID gegenüber Online-Verfahren authentifizieren und auf Ihr BayernID-Postfach sowie Ihre Kontoverwaltung zugreifen.